(c) Martina Heina, 2010
impressum / disclaimer

Martina Heina

Malerei | Druckgrafik | Auftragsarbeiten

Geboren 1965 in Hannover, zeichne und male ich, seit ich denken kann.

Zu Schulzeiten am liebsten mit Bleistift, Farbstiften und Feder, habe ich meine Kenntnisse und Fähigkeiten nach einer beruflich bedingten Pause seit 2007 weiter ausgebaut und vertieft. Mein besonderes Interesse gilt dabei der Acryl- und Pastellmalerei, aber auch der „Kunst des schönen Schreibens“, der Kalligraphie. So habe ich seit 2007 die Ehre, im „Goldenen Buch“ der Stadt Burgwedel die Einträge für die Ehrengäste zu schreiben.

Seit 2015 beschäftige ich mich verstärkt mit der Druckgrafik, wie Linolschnitt,Monotypie, Siebdruck und Radierung (Kaltnadel, Intagliotypie) sowie klassischem Hand-Buchdruck (wie zu Gutenbergs Zeiten).

Ich zeichne und male das, was mich anspricht und berührt. Meine Motive sind überwiegend gegenständlicher Natur und spiegeln bestimmte Schwerpunkte in meinem Leben wieder. Pferde, die mich seit meiner frühesten Kindheit beglei-ten und mit ihrer Kraft, Anmut und Sensibilität immer wieder aufs Neue beein-drucken, sind seit jeher mein Lieblingsmotiv. Blumen mit ihrer ungeheuren Farb- und Formenvielfalt stellen einen anderen Themenschwerpunkt dar.

Besonders wichtig für meine künstlerische Arbeit ist das Experimentieren mit den unterschiedlichsten Ausdrucksmöglichkeiten, die die Vielzahl an Materialien und Techniken bieten. So sind meine Arbeiten seit jeher durch eine große Vielseitigkeit gekennzeichnet.

Als bekennende Autodidaktin, erweitere ich meine Kenntnisse regelmäßigdurch Kurse bei bekannten Künstlern (u. a. Rainer Kaiser, Freie Kunstakademie Augsburg; Gabriele Musebrink / Ute Hoeg, Kunstschule Musebrink, Essen).

Neben der freien und käuflich erwerblichen Malerei biete ich auch die Erstellung von Pastellportraits an, die ich von Personen oder Tieren als Auftragsarbeiten anfertige.Meine Arbeiten zeige ich regelmäßig in verschiedenen Einzel- und Gruppenausstellungen – und ich bin sehr gespannt, wohin mich meine weitere, persön-liche Reise noch führen wird.

(c) Martina Heina, 2007-2018
impressum / disclaimer